Artikel

Stadt ruft Notstand aus: Wasserversorgung von tausenden Menschen gefährdet

In einer deutschen Stadt ist das Wasser jetzt so knapp geworden, dass die Behörden zu drastischen Maßnahmen greifen müssen.

8/24/2022
  • Umwelt
  • Deutschland
  • Klima
Stadt ruft Notstand aus: Wasserversorgung von tausenden Menschen gefährdet

Nachdem seit vielen Wochen eine außergewöhnliche Dürre in der Region rund um Frankfurt am Main in Hessen herrscht, wird nun das Wasser knapp. Und an manchen Orten ist der Mangel bereits so dramatisch ausgeprägt, dass nun der Notstand ausgerufen werden muss. In Kelkheim, einer Stadt mit fast 30.000 Einwohnern die nur 20 Kilometer von Frankfurt entfernt liegt, haben alle Aufrufe zum Wassersparen nicht gefruchtet.

Die deutsche Gemeinde hat daher nun den Wassernotstand erklärt, womit eine Reihe von ganz konkreten Einschränkungen für die Bürgerinnen und Bürger verbunden sind. So darf Wasser nicht mehr für Autowaschen oder das Gießen im Garten verwendet werden, außerdem könnte auch die Bereitstellung von Trinkwasser für Privathaushalte eingeschränkt werden, sofern die Lage es erfordert.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.