Reportage

Schweineindustrie: 131 Einwohner, 100.000 Ferkel, 100 Tonnen Exkremente täglich

Im "leeren Spanien" boomt die Massentierhaltung - Millionen Schweine werden hier gemästet und getötet, um Chinas Fleischgier zu bedienen. Eine Exklusivreportage von Linda Osusky.

1/11/2022
  • International
  • Landwirtschaft
  • Ernährung
  • Klima
  • Tiere
  • Umwelt
Schweineindustrie: 131 Einwohner, 100.000 Ferkel, 100 Tonnen Exkremente täglich

Es sollte ein schöner Kurzurlaub am Land sein, den wir, zwei Familien mit kleinen Kindern in einem alten Steinhaus in der spanischen Region Katalonien verbringen. Die Lage ist abgelegen und weit weg vom hektischen Stadtleben. Die ruhige Landstraße vor dem Haus führt nach Norden in die spanischen Pyrenäen, deren zarte Silhouette bei klarer Sicht gut zu erkennen ist. Das Haus ist liebevoll renoviert und ausgestattet für die Ferien auf dem Land. Die nächstgelegenen Nachbarn sind außer Sichtweite. Ringsherum nur Äcker und Wälder. Doch eine Entdeckung beim morgendlichen Spaziergang überschattet das vermeintliche Landidyll.

Jetzt hier die exklusive Reportage von Journalistin Linda Osusky aus Spanien lesen!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.