Artikel

      Notstand ausgerufen: Großer Vulkanausbruch in Italien könnte bevorstehen

      Schlechte Nachrichten aus Süditalien: Auf der zu Sizilien gehörenden Insel Vulcano wurde der Notstand ausgerufen.

      11/21/2021
      • International
      • Umwelt
      Notstand ausgerufen: Großer Vulkanausbruch in Italien könnte bevorstehen

      Schlechte Nachrichten aus Süditalien: Auf der zu Sizilien gehörenden Insel Vulcano wurde der Notstand ausgerufen. Die ständigen Bewohner der Insel, die zu den sieben Äolischen Inseln gehört, wurden evakuiert. Experten schließen einen bevorstehenden Ausbruch nicht mehr aus. Immer mehr Gase treten aus und die Temperaturen steigen, auch dutzende Katzen sind Berichten zufolge bereits gestorben.

      nullGoogleMaps
      Ein Vulkanausbruch auf der Insel Vulcano könnte auch Großstädte in der Nähe treffen
      Ausbruch könnte gewaltige Dimensionen erreichen

      Die Gas-Konzentration in der Luft hätte bereits besorgniserregende Ausmaße erreicht, ein Warnsignal und ein Indikator für einen nahenden Ausbruch. Dieser wäre – im Gegensatz zu anderen Vulkanen – in diesem Fall aufgrund geologischer Besonderheiten ungleich heftiger und könnte ein gewaltiges Ausmaß an Zerstörung verursachen. Mehr Informationen sind bislang nicht bekannt, wir werden laufend berichten.



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.