Reportage

Nachgefragt: Wieso ist österreichische Milch bei SPAR in Italien so viel billiger?

Ein Liter SPAR-Milch kostet in Italien ein Drittel weniger als bei uns - obwohl österreichische Milch in der Packung steckt. Wie ist das möglich?

7/19/2022
  • Landwirtschaft
  • Österreich
  • Ernährung
Nachgefragt: Wieso ist österreichische Milch bei SPAR in Italien so viel billiger?

Ein Liter Milch der SPAR-Eigenmarke kostet in Italien gegenwärtig um rund ein Drittel weniger als in einem österreichischen SPAR-Markt. In beiden Fällen steckt österreichische Milch in der Packung, aber der Preis unterscheidet sich stark. Woran liegt das? Wir haben den SPAR-Konzern damit konfrontiert. Doch den Aussagen des Unternehmens widerspricht jene Molkerei vehement, die die Milch für die Eigenmarke liefert. Jetzt exklusiv nur bei uns: Die Gründe für den Preisunterschied – und wer wirklich an der Milch daran verdient.

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.