Artikel

„Lage ist ernst“: Krisensitzung zur Gas-Versorgung von Haushalten in Österreich

Die Lage bei der österreichischen Gas-Versorgung hat sich dramatisch verschärft.

7/2/2022
  • Klima
  • Umwelt
  • Österreich
„Lage ist ernst“: Krisensitzung zur Gas-Versorgung von Haushalten in Österreich

Vor wenigen Wochen klangen die Meldungen der Bundesregierung zur Situation der Gasversorgung in Österreich noch wenig aufgeregt, das hat sich nun dramatisch geändert. Wie Energieministerin Leonore Gewessler mitteilte, sei die Lage mittlerweile ernst. Grund dafür sind verringerte Lieferungen bzw. hohe Weiterleitungen an andere Länder.

Die österreichischen Gasspeicher sind derzeit zu rund 40 Prozent gefüllt, bis zum Herbst will die Regierung aber eine Rate von rund 80 Prozent erreichen, um die Versorgung der Bevölkerung auch im Falle eines Lieferstopps sicherzustellen. Wenn die Einspeicherung weiterhin so gering ausfällt wie zuletzt, dann wird dieses Ziel nicht erreicht werden.

Die österreichischen Gesetze sehen vor, dass im Falle eines Engpasses nicht die Haushalte, sondern die Industriebetriebe mit geringeren Lieferungen konfrontiert werden. Anfang der kommenden Woche wird die Bundesregierung zu einer Krisensitzung zusammenkommen, um über konkrete Maßnahmen angesichts der angespannten Lage zu beraten.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.