Artikel

Im Test: Diese Backformen können Schadstoffe an Backwaren abgeben

Sie sind günstig in der Anschaffung, praktisch und vielseitig einsetzbar, kein Wunder, dass sich Silikon-Backformen gut verkaufen.

12/9/2022
  • Gesundheit
  • Österreich
  • Checks & Tests
  • Ernährung
  • Konsumentenschutz
Im Test: Diese Backformen können Schadstoffe an Backwaren abgeben

Sie sind günstig in der Anschaffung, praktisch und vielseitig einsetzbar, kein Wunder, dass sich Silikon-Backformen gut verkaufen. Und gerade jetzt, in der Vorweihnachtszeit, kommen sie vermehrt zum Einsatz beim Backen von Kuchen und Keksen. Doch so harmlos wie sie scheinen, sind die Backformen aus Silikon leider nicht. Das bestätigt auch ein neuer VKI-Test, bei dem 22 Silikon-Backformen im Labor unter die Lupe genommen wurden.

Zunächst muss festgehalten werden, dass laut Testern alle Backformen in irgendeiner Form Substanzen an die Backwaren abgeben. Die Frage ist lediglich, in welcher Konzentration das passiert und um welche Stoffe es sich dabei handelt. Es wurden daher vom VKI drei Kategorie unterschieden, Grün, Gelb und Rot. Unter der roten Kategorie wurden jene zusammengefasst, bei denen höhere Schadstoffkonzentrationen abgegeben werden können.

Zu diesen Produkten zählen demnach die Backformen von „Amazon Basics“, von „AliExpress“, von „Tupperware“, von „ionEgg“ sowie von „wish.com“. Zwei der Produkte überschritten sogar die höchstzulässige Menge an nichtflüchtigen Stoffen. Neben Silikonverbindungen würden sich auch Weichmacher, UV-Filter und andere Stoffe von den Backformen lösen. Alle Ergebnisse kann man hier nachlesen.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.