Artikel

      Erdbeben auf Kreta: Mindestens ein Toter, mehrere verschüttet, starke Zerstörung

      Ein schweres Erdbeben ereignete sich kürzlich auf Kreta. Nun kam es zu weiteren Nachbeben, mindestens eine Person ist gestorben.

      9/28/2021
      • Umwelt
      • International
      Erdbeben auf Kreta: Mindestens ein Toter, mehrere verschüttet, starke Zerstörung
      Harry Nakos/AP/dpa

      Beim Erdbeben auf der griechischen Insel Kreta am Montag, 27. September, ist offenbar mindestens eine Person ums Leben gekommen. Weitere Menschen sind noch unter Trümmern verschüttet. Das Beben der Stärke 5,8 soll nicht nur dutzende Häuser gänzlich zerstört, sondern auch massive Schäden an der Infrastruktur verursacht haben.

      nullAFP
      Am Dienstag kam es dann zu einem weiteren Nachbeben, dieses soll die Stärke 5,3 gehabt haben. Damit soll es jedoch noch immer nicht vorüber sein, so die Behörden vor Ort, es wird mit einer Reihe von weiteren Nachbeben gerechnet.




      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.