Artikel

      Haiti: Ausmaß der Zerstörung nach Erdbeben ist gewaltig

      Das starke Erdbeben, das sich am Samstag bei der karibischen Insel Haiti ereignete, dürfte weitaus größere Folgen haben als zunächst angenommen.

      8/15/2021
      • International
      • Umwelt
      Haiti: Ausmaß der Zerstörung nach Erdbeben ist gewaltig
      Jose Flécher

      Das starke Erdbeben, das sich am Samstag bei der karibischen Insel Haiti ereignete, dürfte weitaus größere Folgen haben als zunächst angenommen. Aktuell sprechen die Behörden von mindestens 300 Toten und bis zu 2.000 schwer verletzten Menschen, doch viele befinden sich noch unter den Trümmern der massenhaft eingestürzten Gebäude.

      Da es weiterhin zu starken Nachbeben kommen könnte und die Sicherheitslage derzeit noch stärker gefährdet ist als ohnehin schon, rät das Auswärtige Amt von Reisen in die betroffene Region im Südwesten von Haiti ab. Am Sonntag wird zudem ein heftiger Tropensturm erwartet, der das Land gerade jetzt besonders stark treffen könnte.

      Notstand ausgerufen

      Die haitianische Regierung hat unterdessen den Notstand ausgerufen. Tausende Menschen wurden bereits evakuiert, insbesondere die Versorgung mit medizinischen Gütern ist nicht gewährleistet. Der interimistische Premierminister von Haiti hat angekündigt zunächst die Lage sondieren zu wollen, bevor er um internationale Hilfe bitten wird.

      Diese wurde zwischenzeitlich von vielen Ländern weltweit angeboten. Auch die Krisenstäbe des Roten Kreuzes und von „Ärzte ohne Grenzen“ wurden aktiviert und sind bereits vor Ort aktiv. Insbesondere die schlechte Infrastruktur vor Ort erschwert Hilfseinsätze und macht Haiti besonders abhängig von Unterstützung aus dem Ausland.



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.