Artikel

      Eilmeldung: Tote und Verletzte nach schwerem Erdbeben

      Ein schweres Erdbeben hat am Samstagnachmittag die karibische Insel Haiti erschüttert. Es soll eine Stärke von 7,2 auf der Richterskala erreicht haben.

      8/14/2021
      • International
      • Umwelt
      Eilmeldung: Tote und Verletzte nach schwerem Erdbeben
      Jose Flécher

      Ein schweres Erdbeben hat am Samstagnachmittag die karibische Insel Haiti erschüttert. Es soll eine Stärke von 7,2 auf der Richterskala erreicht und in einer Tiefe von etwa 10 Kilometern ereignet haben. Noch liegen wenige behördliche Informationen vor, auch wenn hunderte Verletzte und eine noch ungenannte Anzahl an Toten bereits vermeldet wurden. Erste Informationen deuten auf zumindest 29 Tote hin.

      Doch die in sozialen Medien kursierenden Videos und Fotos zeichnen ein erschreckendes Bild. Demnach liegen zahlreiche Schwerverletzte auf den Straßen, Häuser sind zusammengebrochen und haben Menschen darunter begraben. Eine zuvor ausgerufene Tsunami-Warnung, die zu Panik unter den Menschen führte, wurde wieder zurückgenommen.

      Dennoch erwarten Expert*innen noch starke Nachbeben in den kommenden Stunden. Das ruft schlimme Erinnerungen wach. Erst im Jahr 2010 war es zu einem ähnlich starken Beben in Haiti gekommen. Damals waren bis zu 300.000 Menschen gestorben.

       



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.