Artikel

      Einsatzkräfte erschöpft: Nun helfen Löschflugzeuge aus Italien bei Waldbränden

      Die Brände in Niederösterreich sind auch am 5. Tag nicht unter Kontrolle.

      10/30/2021
      • Umwelt
      • Österreich
      Einsatzkräfte erschöpft: Nun helfen Löschflugzeuge aus Italien bei Waldbränden
      Einsatzdoku.at/Patrik Lechner

      Die Brände in Niederösterreich sind auch am 5. Tag nicht unter Kontrolle. Die Einsatzkräfte, hunderte Mitglieder von Feuerwehren aus dem ganzen Land, sind mittlerweile erschöpft. Die ganze Nacht über haben sie auch am Samstag gegen die Flammen gekämpft – erfolgreich, ein Überspringen auf andere Teile ist bislang verhindert worden.

      null
      Einsatzdoku.at/Patrik Lechner
      Damit die Brände endlich unter Kontrolle kommen können, werden nun Löschflugzeuge aus Italien spätestens ab Sonntag im Dauereinsatz sein. Diese könnten den Waldbrand großflächiger bearbeiten, so die Behörden. Aktuell sind zehn Hubschrauber im Einsatz, weitere Spezialhubschrauber werden aus Deutschland ebenfalls am Sonntag eintreffen.



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.