Reportage

Aufgedeckt: Wie SPAR mit Glyphosat-Ausstieg wirbt und dabei mehrfach enttäuscht

Ganzseitige Inserate schaltet SPAR aktuell um mit dem "Glyphosat-Ausstieg" zu werben. Wir haben recherchiert - was wirklich hinter den schönen Worten steckt.

10/25/2022
  • Checks & Tests
  • Konsumentenschutz
  • Umwelt
  • Ernährung
  • Gesundheit
  • Österreich
Aufgedeckt: Wie SPAR mit Glyphosat-Ausstieg wirbt und dabei mehrfach enttäuscht

Sündteure, ganzseitige Inserate schaltet SPAR aktuell in Zeitungen, um unter Einbezug einer NGO damit zu werben, dass der Konzern angeblich Vorreiter bei glyphosatfreien Lebensmitteln sei. Klingt gut. Doch was steckt tatsächlich hinter der schönen Werbung? Wir haben nachgefragt und recherchiert und können jetzt aufdecken, wie es wirklich in den SPAR-Regalen mit Glyphosat aussieht. 3 Enttäuschungen warten auf unsere geschätzten Leser*innen. Jetzt exklusiv bei uns die ganze Recherche lesen!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.