Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

Wenig Inhalt, hoher Preis: Diese "Chips" sind um 82 Prozent teurer geworden

Für Werbung scheint der Milliarden-schwere KELLOGG-Konzern immer mehr als genug Geld übrig zu haben, für eine ausreichende Befüllung seiner Chips-Packungen aber offenbar nicht mehr.

5/29/2024
  • Österreich
  • Konsumentenschutz
  • Checks & Tests
  • Ernährung
Wenig Inhalt, hoher Preis: Diese "Chips" sind um 82 Prozent teurer geworden

Für Werbung scheint der Milliarden-schwere KELLOGG-Konzern immer mehr als genug Geld übrig zu haben, für eine ausreichende Befüllung seiner Chips-Packungen aber offenbar nicht mehr. Denn bereits zum zweiten Mal innerhalb von nur zwei Jahren schrumpft der Packungsinhalt seiner „Pringles“, der Verkaufspreis bleibt aber stolz.

So ergibt sich eine Preissteigerung von satten 82 Prozent, rechnete der VKI kürzlich vor. Ursprünglich, also im Jahr 2022, war eine Packung der gepressten Scheiben noch 200 Gramm schwer und kostete 1,99 Euro, dann wurde sie im ersten Schritt auf 185 Gramm reduziert und ab sofort gibt es die Röhre nur noch mit 165 Gramm an Füllung.

Bei einem Verkaufspreis von 2,99 Euro pro Packung, was aktuell etwa bei BILLA und SPAR der Fall ist, entspricht das einem Preis von mehr als 18 Euro pro Kilogramm. Wenn man bedenkt, dass diese „Chips“ aus Kartoffelpüreepulver und Weizenmehl von irgendwo bestehen und nicht aus heimischen Erdäpfeln, doch ein stolzer Preis.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.