Artikel

Tierschutz-Triumph: Gericht hebt Abschussbescheid von Wolfseltern auf

Es war eine hoch umstrittene Entscheidung, die das Land Tirol über seine Kommission getroffen hatte.

8/23/2022
  • Tiere
  • Artenvielfalt
  • Österreich
Tierschutz-Triumph: Gericht hebt Abschussbescheid von Wolfseltern auf

Es war eine hoch umstrittene Entscheidung, die das Land Tirol über seine Kommission getroffen hatte. Demnach sollten gleich zwei Wölfe, ein Paar, abgeschossen werden, weil es im Verdacht steht Schafe gerissen zu haben. Für Wirbel hatte zusätzlich gesorgt, dass die beiden Wölfe offenbar kleine Jungen zu versorgen haben, die im Fall ihrer Tötung selbst zum Hungertod verdammt wären. Der Aufschrei im Land war groß, der WWF hatte sogar Einspruch gegen den Abschussbescheid eingelegt.

Und konnte damit nun einen Etappensieg erringen, denn der Verwaltungsgerichtshof hat heute den Abschussbescheid aufgehoben und damit die Jagd auf die Wölfe verboten. Das Land Tirol, namentlich der Landesrat Josef Geisler, haben nun angekündigt das Landesjagdgesetz so adaptieren zu wollen, dass ein Abschuss möglich wird. An der EU-Konformität einer abweichenden Regelung darf gezweifelt werden, immerhin steht der Wolf in der gesamten Europäischen Union unter strengem Schutz.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.