Artikel

      „Schwere Auszehrung“: Über 13 Millionen Kleinkinder weltweit akut in Gefahr

      Der weltweite Hunger steigt wieder, ganz besonders stark betroffen sind Kinder – und vor allem die Kleinsten unter ihnen.

      5/18/2022
      • International
      • Ernährung
      • Gesundheit
      „Schwere Auszehrung“: Über 13 Millionen Kleinkinder weltweit akut in Gefahr

      Der weltweite Hunger steigt wieder, ganz besonders stark betroffen sind Kinder – und vor allem die Kleinsten unter ihnen. Nach Einschätzung von UNICEF sind aktuell über 13 Millionen Kinder im Alter bis zu 5 Jahre akut von Hunger betroffen, sie leiden unter sogenannter „Schwerer Auszehrung“. Der große Mangel schädigt sie nicht nur körperlich, sondern beeinträchtigt auch ihre Entwicklung. Nicht wenige von ihnen sind gar zum Tode verurteilt, wenn ihnen nicht rasch geholfen wird.

      Zahl der Hungernden explodiert

      Die globalen Krisen der letzten Jahre, allen voran die Corona-Pandemie sowie kriegerische Auseinandersetzungen, haben die Situation noch verschlimmert. Hilfslieferungen kommen nicht an, die Rohstoffpreise steigen in lichte Höhen. Das führt dazu, dass dringend benötigte Essenslieferungen nicht mehr erschwinglich sind, insbesondere Asien ist davon stark betroffen. Doch auch in Afghanistan und in Afrika hungern immer mehr Kinder, in manchen Regionen ist ihre Anzahl in den letzten Jahren um bis zu 50 Prozent gestiegen.


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.