Artikel

Pandemie: Katastrophenfall in mehreren Krankenhäusern ausgerufen

In Großbritannien spitzt sich die Lage weiter zu.

1/5/2022
  • Gesundheit
  • International
Pandemie: Katastrophenfall in mehreren Krankenhäusern ausgerufen

In Großbritannien spitzt sich die Lage weiter zu. Nicht nur die Infektionen erreichen inzwischen tägliche Höchstwerte, zuletzt über 200.000 Neuinfektionen an nur einem einzigen Tag, auch die Engpässe beim Krankenhauspersonal werden immer größer. Nun mussten gleich mehrere Kliniken in Großbritannien den Katastrophenfall ausrufen, weil so viel Personal fehlt, dass die Versorgung nicht mehr in gewohnter Weise sichergestellt ist.

Damit wird die Öffentlichkeit darüber informiert, dass gewisse Behandlungen nicht mehr möglich sind, weil schlicht die Personalkapazitäten fehlen. Unabhängig von der Auslastung der Intensivstationen, die in Großbritannien ebenfalls hart an der Belastungsgrenze schrammen, kommt also durch den sprunghaften Anstieg der Infektionen in Folge der sich ausbreitenden Omikron-Variante nun die nächste Gefahr auf das Gesundheitssystem zu.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.