Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

„Massiv überteuert“: AK warnt vor dieser unseriösen Teppichreinigung

Die Arbeiterkammer Steiermark warnt in einer Aussendung vor gewissen Teppichreinigungs-Angeboten.

4/5/2024
  • Konsumentenschutz
  • Österreich
  • Checks & Tests
  • Textilien
„Massiv überteuert“: AK warnt vor dieser unseriösen Teppichreinigung

Die Arbeiterkammer Steiermark warnt in einer Aussendung vor den Teppichreinigungs-Angeboten eines Mann namens „L. Kierpacz“:

"Die Vorgehensweise des Mannes ist stets dieselbe: Er überzeugt Konsument:innen davon, dass es sich bei ihren in der Regel wertlosen Teppichen um hochwertige Erzeugnisse handelt, und bietet ihnen dann eine Reinigung an. Nehmen die Kund:innen das Angebot an, wird ihnen später nicht nur die Reinigung in Rechnung gestellt, sondern auch massiv überteuerte Ausbesserungsarbeiten am "wertvollen" Teppich. In einem Fall wurde etwa ein billiger maschinengewebter Teppich von dem Mann als Stück bezeichnet, das angeblich 6.500 Euro wert sein soll – entsprechend hoch fiel schlussendlich die Rechnung für den überraschten Besitzer aus. Auch mit vermeintlich günstigen Außenflächenreinigungen, die sich im Nachhinein als überaus kostspielig erwiesen, versucht der Mann, Kund:innen zu ködern.

Kostenvoranschlag verlangen

Bettina Schrittwieser, Leiterin des AK-Konsumentenschutzes, berichtet von einigen Fällen aus verschiedenen steirischen Regionen, in denen sich Konsument:innen bereits hilfesuchend an die AK gewandt haben, weil sie völlig überteuerte Preise für Arbeiten des Mannes zahlen sollten. Schrittwieser rät: "Wenn z.B. ein Teppich gereinigt werden soll, sollte man sich in einem Fachgeschäft erkundigen und nicht auf Flugblätter oder gar unverlangte Hausbesuche reagieren." Zudem sollten Konsument:innen immer einen Kostenvoranschlag verlangen, damit ein Preisvergleich zwischen verschiedenen Anbieter:innen möglich ist. Schrittwieser: "Unterschreiben Sie nichts sofort. Besonders, wenn es um hohe Summen geht, muss Zeit sein, ein Angebot unter die Lupe zu nehmen."


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.