Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

Listerien: Milliardenkonzern ruft ganzes Hartkäse-Sortiment einer Marke zurück

Die Schweizer Käserei Studer ist bekannt und beliebt für diverse Produkte wie etwa „Der Scharfe Maxx“ oder „Der Feuerteufel“.

8/16/2023
  • Checks & Tests
  • Ernährung
  • Konsumentenschutz
  • Gesundheit
  • Schweiz
Listerien: Milliardenkonzern ruft ganzes Hartkäse-Sortiment einer Marke zurück

Die Schweizer Käserei Studer ist bekannt und beliebt für diverse Produkte wie etwa „Der Scharfe Maxx“ oder „Der Feuerteufel“. Die Produkte werden nicht nur in der Schweiz gerne konsumiert, sondern auch massenhaft in andere europäische Länder exportiert. Wie der Schweizer Rundfunk informiert, wurden bei einer internen Kontrolle demnach Listerien festgestellt.

Betroffen sei das gesamte Hartkäse-Sortiment, das nun zurückgerufen wird. Die Käserei Studer ist übrigens längst nicht mehr die kleine Traditionskäserei, sondern gehört seit 10 Jahren zum milliardenschweren EMMI-Konzern. Der Marktführer für Schweizer Käseprodukte am österreichischen Markt besitzt eine Vielzahl an Marken.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.