Artikel

Krankenhäuser im Notbetrieb: Großflächiger Stromausfall in Tirol

Es war ein Schock für viele tausend Menschen, als am Montagvormittag die Stromversorgung in großen Teilen von Tirol ausgefallen ist.

8/8/2022
  • Österreich
  • Umwelt
Krankenhäuser im Notbetrieb: Großflächiger Stromausfall in Tirol

Es war ein Schock für viele tausend Menschen, als am Montagvormittag die Stromversorgung in großen Teilen von Tirol ausgefallen ist. Der Ausfall war so schwerwiegend, dass die Ampeln auf der Autobahn auf Rot schalteten, Lifte stecken geblieben sind und auch Krankenhäuser in den Notbetrieb wechseln mussten.

Zum Glück verfügen sensible Infrastrukturen über Stromaggregate auf Basis fossiler Energieträger und können in Notfällen schnell zum Einsatz gebracht werden. Während etwa in Innsbruck die Störung bis Mittag behoben werden konnte, sind manche Gemeinden in Tirol nach wie vor im Dunkeln. Grund dürfte ein Leitungsschaden im Zuge von Bauarbeiten sein.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.