Artikel

      Heuchelei aufgedeckt: BILLA-Schnitzel zum Spottpreis doch importiert

      Das "Frischfleisch" stammt zu 100 Prozent aus Österreich bei BILLA und BILLA PLUS - verspricht die Werbung. Aber stimmt das überhaupt? Wir haben recherchiert.

      5/24/2022
      • Ernährung
      • Landwirtschaft
      • Österreich
      Heuchelei aufgedeckt: BILLA-Schnitzel zum Spottpreis doch importiert

      Nur Frischfleisch aus Österreich - als einziger Lebensmittelhändler Österreich. So heißt es zumindest in der Werbung von BILLA und BILLA PLUS. Wie kann es dann aber sein, dass das frische Schnitzel in der "Heißen Theke" eben nicht aus Österreich stammt? Und wieso wird das zum Spottpreis verschleudert? Wir haben den Konzern damit konfrontiert. Die Antworten des milliardenschweren REWE-Konzerns lassen tief blicken.

      Jetzt die ganze Reportage exklusiv nur bei oekoreich lesen!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

      Mehr erfahren
      Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.