Artikel

      Autobahn gesperrt: „Unternehmen Sie keine Fahrten in Richtung Süden“

      Auf der Brenner-Autobahn ist es heute zu einem schweren Unfall gekommen.

      6/13/2022
      • Österreich
      Autobahn gesperrt: „Unternehmen Sie keine Fahrten in Richtung Süden“

      Auf der Brenner-Autobahn kurz vor dem Grenzübergang nach Italien ist es heute zu einem schweren Unfall gekommen. Ein LKW durchbrach die Leitschiene, nun kommt es zur Totalblockade der A13 in Fahrtrichtung Süden. Der Autobahnbetreiber warnt vor Fahrten in den Süden, bereits jetzt gibt es einen kilometerlangen Stau, der sich in den nächsten Stunden noch weiter aufbauen wird. Bis die Autobahn wieder befahrbar ist könnte es mehrere Stunden dauern, in der Zwischenzeit sollen Fahrten nach Möglichkeit vermieden werden.


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.