Artikel

Trauer: Kleinkind stirbt durch Hagel in heftigem Unwetter

Ganz Spanien trauert derzeit, nachdem ein Kleinkind in einem kürzlich über das Land gezogenen Unwetter ums Leben gekommen ist.

8/31/2022
  • Umwelt
  • International
  • Klima
Trauer: Kleinkind stirbt durch Hagel in heftigem Unwetter

Ganz Spanien trauert derzeit, nachdem ein Kleinkind in einem kürzlich über das Land gezogenen Unwetter ums Leben gekommen ist. Im Norden von Spanien brach völlig unerwartet ein schweres Gewitter über die Anwohner herein, begleitet wurde es von Hagel. Die Körner, die vom Himmel fielen, waren bis zu elf Zentimeter groß – ein absoluter Rekordwert seit vielen Jahren in der Region, wie Medien aus Spanien berichten.

Eines dieser Hagelkörner dürfte das 20 Monate alte Kind direkt auf den Kopf getroffen haben. Die Eltern, die wie viele andere von dem nur wenige Minuten andauernden Unwetter völlig überrascht wurden, brachten das Kind sofort ins Spital. Doch dort starb es in der Nacht an den Verletzungen. Die Behörden sprachen von den schlimmsten Hagelunwetter seit Jahrzehnten, auch die Sachschäden seien enorm.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.