Artikel

Tote Tiere im AMA-Stall: So reagiert die Schweinebranche auf den Skandal

Ein neuer Tierschutz-Skandal erschüttert Österreich: Schwer verletzte und kranke Schweine vegetieren neben toten Artgenossen in einem großen Stall. Wir haben mit den Schweinebauern darüber gesprochen.

6/28/2022
  • Tiere
  • Österreich
  • Landwirtschaft
Tote Tiere im AMA-Stall: So reagiert die Schweinebranche auf den Skandal

Ein neuer Tierschutz-Skandal erschüttert Österreich: Schwer verletzte und kranke Schweine vegetieren neben toten Artgenossen in einem großen Stall. Was kürzlich auf Videos festgehalten veröffentlicht wurde, hat eine ohnehin schon heiße gesellschaftliche Debatte zusätzlich befeuert. Verschärfend kommt hinzu, dass es sich bei dem Skandal-Betrieb um einen AMA-Stall handelt. Wie konnte das passieren? Ist es ein "Einzelfall" oder Ausdruck eines kaputten Systems? Wir haben mit dem Verband Österreichischer Schweinebauern darüber gesprochen. Jetzt exklusiv nur bei uns lesen: Was die Branche zu dem Skandal sagt.

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.