Artikel

      Tornado nicht ausgeschlossen: Hier wird es heute heftige Unwetter geben

      Nachdem es schon in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu heftigen Gewittern gekommen ist, mit erneuten Überschwemmungen und zahlreichen Murenabgängen, kommt nun eine Unwetter-Warnung, die es in sich hat.

      7/25/2021
      • Österreich
      • Klima
      • Umwelt
      Tornado nicht ausgeschlossen: Hier wird es heute heftige Unwetter geben

      Nachdem es schon in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu heftigen Gewittern gekommen ist, mit erneuten Überschwemmungen und zahlreichen Murenabgängen in den Bundesländern Salzburg, Tirol, Oberösterreich und Niederösterreich, kommt nun eine weitere Unwetter-Warnung, die es in sich hat. Aktuell sind Regionen in der Obersteiermark betroffen.

      Doch insbesondere diese Warnung von ORF-Wetterexperte Marcus Wadsak hat viele Menschen wachgerüttelt: „Zum Abend hin haben wir heute alle Voraussetzungen für kräftige Gewitter besonders über OÖ und NÖ, Hagel und Sturmböen sind möglich, ein Tornado nicht ausgeschlossen, wieder an der Grenze zu Tschechien.“

      nullMarcus Wadsak/ORF
      Wetterprognose für Sonntag, 25. Juli 2021, 18:00 Uhr
      Auf dem Satellitenbild kann man die Prognose für Sonntag um 18:00 Uhr erkennen, diese zeigt heftige Unwetter im Osten Österreichs, insbesondere im nördlichen Niederösterreich. In der Nacht dürfte vor allem das Weinviertel und der Großraum Wien betroffen sein. Der ORF schreibt dazu: „Es besteht in diesen Regionen Unwettergefahr. Innerhalb kürzester Zeit können enorm große Regenmengen fallen, außerdem sind großer Hagel und heftige Sturmböen möglich. Nach Mitternacht beruhigt sich das Wetter.“



      Jetzt oekoreich+ abonnieren und vollen Zugriff auf unsere exklusiven Recherchen & Hintergrundinformationen erhalten. Ein Abonnement sichert unseren Fortbestand. Jetzt oekoreich+ abonnieren!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.