Artikel

Stärkster Schneefall seit 10 Jahren: Hier in Österreich steigt die Unfallgefahr massiv an

Mit diesem heftigen Wintereinbruch hatten dann doch die wenigsten gerechnet.

12/9/2021
  • Österreich
  • Umwelt
Stärkster Schneefall seit 10 Jahren: Hier in Österreich steigt die Unfallgefahr massiv an

Mit diesem heftigen Wintereinbruch hatten dann doch die wenigsten gerechnet: Über 25 Zentimeter an Neuschnee wurden bereits aus Tirol gemeldet, aber auch in der Steiermark und in Salzburg wurden schon mehr als 20 Zentimeter erreicht. Selbst in Wien liegen aktuell rund 10 Zentimeter, meldet die Wetterstation Hohe Warte. Das Wintertreiben freut die Kinder, doch es führt auch zu einer extrem hohen Lawinengefahr und zu glatten Straßen.

Entsprechend anstrengend ist die Situation nicht nur für die Räumungsdienste, sondern auch für die Einsatzkräfte. Zahlreiche Unfälle wurden bereits gemeldet, auch Bäume sind umgebrochen und haben zu Sperren geführt. Mit einer Entspannung der Lage ist frühestens am Wochenende zu rechnen, die Behörden mahnen zur Vorsicht im Straßenverkehr.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.