Artikel

      Polizei sucht Zeugen: Enten in Salzburg wurden Flügel bei lebendigem Leib abgetrennt

      Dieser Fall schockiert selbst hartgesottene Expert*innen.

      2/11/2022
      • Tiere
      • Österreich
      • Artenvielfalt
      Polizei sucht Zeugen: Enten in Salzburg wurden Flügel bei lebendigem Leib abgetrennt

      So ein Fall schockiert selbst hartgesottene Expert*innen – wie der ORF berichtet, fahndet die Polizei in Salzburg derzeit auf Hochtouren nach besonders grausamen Tierquälern. In mehreren Fällen wurden Enten demnach an der Salzach bei lebendigem Leib verstümmelt, sie wären „regelrecht filetiert“ worden.

      null
      Die Täter dürften in der Nacht an der Salzach ihr Unwesen treiben
      In einem Fall waren einem Erpel sogar die Flügel abgetrennt worden. Die Tiere starben danach qualvoll. Die Polizei sucht nun nach Hinweisen und Zeugen und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf. Offenbar dürfte eine Gruppe in der Nacht aktiv sein, im Verdachtsfall soll sofort die Polizei informiert werden.


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.