Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

Neue Welle: „Letzte Generation“ legt hier heute Verkehr in Wien lahm

Die Klimaschutzgruppe „Letzte Generation“ hat erneut eine Protestwoche angekündigt.

2/13/2023
  • Österreich
  • Klima
  • Umwelt
Neue Welle: „Letzte Generation“ legt hier heute Verkehr in Wien lahm
Letzte Generation Österreich

Die Klimaschutzgruppe „Letzte Generation“ hat erneut eine Protestwoche angekündigt, die ab heute Montag, 13. Februar 2023, 8:00 Uhr startet. Mit gezielten Aktionen an zentralen Knotenpunkten soll der Verkehr lahmgelegt werden, um auf die drohende Klimakatastrophe aufmerksam zu machen. Wie die Gruppe im Vorfeld bekanntgab, soll einer der Einsatzorte die Wiener Sezession sein.

Schon in der Vergangenheit haben an dieser wichtigen Verkehrsachse die Aktivist*innen den Verkehr dadurch gestört, dass sie sich an auf die Straße setzten. Eine der Forderungen der Gruppe ist die Einführung von Tempo 100 auf Autobahnen. Hierzu hat eine repräsentative Umfrage kürzlich jedoch ergeben, dass über 60 Prozent der in Österreich lebenden Menschen eine solche Geschwindigkeitsbegrenzung derzeit ablehnen.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.