Artikel

      Krisengewinner: OMV & Co freuen sich über gigantische Profitsteigerungen

      Die Preise steigen für Konsumenten, manche Konzerne freuen sich über Rekordgewinne.

      5/2/2022
      • Österreich
      Krisengewinner: OMV & Co freuen sich über gigantische Profitsteigerungen

      Während der wöchentliche Tankstellenbesuch für immer mehr Menschen zur Belastung wird, insbesondere für Pendler*innen, die Gas- und Stromkosten genauso wie Mieten lichte Höhen erreichen und selbst bei Lebensmittelkosten dramatische Steigerungen verbucht werden, feiern manche Konzerne jetzt Rekordgewinne. Dazu zählen nicht nur die Handelskonzerne, sondern auch die Ölkonzerne, allen voran die heimische OMV. Das im Staatsbesitz befindliche Unternehmen konnte ganz besonders von der Krise profitieren und sowohl seinen Umsatz als auch seinen Gewinn deutlich steigern.

      Im ersten Quartal 2022 konnte die OMV im Vergleich zum Vorjahr ihren Profit um satt 90 Prozent erhöhen und weist jetzt einen Gewinn vor Steuern von über 2,1 Milliarden Euro aus. Der Umsatz konnte sogar mehr als verdoppelt werden und betrug zuletzt fast 16 Milliarden Euro – im Vorjahreszeitraum, also dem 1. Quartal 2021, waren es noch 6,4 Milliarden Euro gewesen. Auch der italienische ENI-Konzern konnte seinen Umsatz mehr als verdoppeln und den Gewinn sogar um über 400 Prozent steigern. Auch BP und andere Ölkonzerne sollen zu den Krisengewinnern zählen.  


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.