Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

„Klimaschmankerl“: Hüttenwirte sorgen mit fleischlosen Rezepten für Begeisterung

Weniger Fleisch, dafür aus der Region und aus einer Erzeugung, die auf Tierwohl und Naturschutz basiert - das ist das Gebot der Stunde bei der Ernährung.

10/16/2023
  • Gesundheit
  • Österreich
  • Ernährung
  • Klima
„Klimaschmankerl“: Hüttenwirte sorgen mit fleischlosen Rezepten für Begeisterung

Weniger Fleisch, dafür aus der Region und aus einer Erzeugung, die auf Tierwohl und Naturschutz basiert. Das ist das Gebot der Stunde bei der Ernährung, wenn es um den Klimawandel und das Artensterben geht. Dass die traditionelle österreichische Küche auch fleischlose Gerichte anzubieten hat, die sogar im zünftigen Hütten-Umfeld nicht deplatziert sind, das beweisen jetzt die Naturfreunde Österreich mit einer neuen Publikation.

In Zusammenarbeit mit 14 Hütten wurden insgesamt 26 Rezepte für fleischlose Gerichte in einer Broschüre gesammelt. Schon 10 Prozent der österreichischen Bevölkerung ernähren sich gänzlich fleischlos, also vegetarisch, darüber hinaus wächst die Zahl der „Flexitarier“ kontinuierlich. So werden Menschen bezeichnet, die immer wieder bewusst auf Fleisch verzichten, aus gesundheitlichen oder ökologischen Gründen.

Unter den Gerichten finden sich eine Reihe von Suppen, etwa eine Zucchini-Sellerie-Cremesuppe, eine Rollgerstlsuppe oder eine vegane Hüttensuppe. Außerdem gibt’s einen veganen Burger,  Bärlauch-Gnocchi, die traditionellen Linsen mit Semmelknödel oder „Omas Erdäpfelwuzerl“. Und Süßes darf natürlich auch nicht fehlen, hier warten Bauernkrapfen, Hüttenschnitten oder Schwarzbeer-Buchteln aufs Nachkochen.

Alle Infos und Rezepte gibt’s hier.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.