Reportage

      Giftkreislauf: EU exportiert verbotene Pestizide und importiert verseuchte Lebensmittel

      Unmengen an Import-Früchten landen jährlich in den Supermarktregalen - in ihnen stecken Pestizide, die bei uns bereits verboten sind. Eine Recherche.

      11/26/2021
      • Umwelt
      • Landwirtschaft
      • Ernährung
      • Gesundheit
      Giftkreislauf: EU exportiert verbotene Pestizide und importiert verseuchte Lebensmittel

      Ob Mango, Melone oder Papaya, Verbraucher greifen zu allen Zeiten des Jahres gerne zu exotischem Obst, das vielfach auch aus Brasilien stammt. Tausende Kilometer reist es zu uns, um dann in den Obstregalen frisch und saftig auf uns zu warten. Doch der vermeintlich so gesunde Obstsalat gleicht schnell einem wahren Pestizid-Cocktail - mit erschreckenden Folgen sowohl für Brasiliens Bevölkerung als auch für uns Konsumenten. Eine Recherche von oekoreich über Zusammenhänge und die Profiteure der Vergiftung der Böden und Gewässer.

      Jetzt den ganzen Beitrag exklusiv bei oekoreich+ lesen!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

      Mehr erfahren
      Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.