Artikel

      Erdrutsch: Dutzende Tote und hunderte Vermisste

      Eine schreckliche Meldung kommt aus dem krisengebeutelten Myanmar, genauer gesagt aus der Region Kachin.

      12/22/2021
      • International
      • Umwelt
      Erdrutsch: Dutzende Tote und hunderte Vermisste

      Eine schreckliche Meldung kommt aus dem krisengebeutelten Myanmar, genauer gesagt aus der Region Kachin. Wie nationale Medien berichten, kam es kürzlich zu einem Erdrutsch in einem Jade-Abbaugebiet. Dabei dürften ersten Informationen zufolge dutzende Menschen gestorben sein, Hunderte wurden verschüttet und werden vermisst. Bei den Arbeitern handelt es sich zum Großteil um Menschen, die unter furchtbarsten Bedingungen nach den begehrten Steinen schürfen. Hauptabnehmer für die Jade-Steine ist China, der Abbau wird von der Militärjunta von Myanmar kontrolliert.


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.