Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

Bitte Sichtung melden: Hier in Niederösterreich ist ein Känguru entwischt

Es klingt nach einer verrückten Geschichte, ist aber dennoch wahr.

4/19/2023
  • Tiere
  • Österreich
  • Artenvielfalt
Bitte Sichtung melden: Hier in Niederösterreich ist ein Känguru entwischt

Es klingt nach einer verrückten Geschichte, ist aber dennoch wahr. Im Bezirk Hollabrunn, genauer gesagt zwischen Haugsdorf und Alberndorf, irrt gegenwärtig ein Känguru umher. Bereits seit Tagen entwischt das entlaufene Wallaby den Suchtrupps und lässt sich einfach nicht einfangen. Das Tier gilt als scheu und verfügt über entsprechende Fähigkeiten, um sich schnell aus dem Staub zu machen. Dementsprechend schwierig gestalten sich die Einfangversuche, auch Freiwillige Feuerwehren sind bereits im Unterstützungseinsatz. Bei Sichtungen wird gebeten sich unter 02944/20400 beim Besitzer zu melden. Das Känguru dürfte durch ein Loch im Zaun ausgebüchst sein und derzeit die Freiheit genießen.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.