Artikel

Aufruf an Bevölkerung: Wiener Polizei sucht Zeugen von Tierquälerei

Es kommt nicht oft vor, dass die Polizei sich bei der Suche nach Tierquälern direkt an die Bevölkerung wendet.

1/24/2023
  • Tiere
  • Österreich
Aufruf an Bevölkerung: Wiener Polizei sucht Zeugen von Tierquälerei

Es kommt nicht oft vor, dass die Polizei sich bei der Suche nach Tierquälern direkt an die Bevölkerung wendet, viel zu oft gibt es keinerlei Anhaltspunkte und daher verlaufen die Ermittlungen im Sande. Doch diesmal ist es anders und die Wiener Polizei wendet sich gegenwärtig offensiv an die Bürgerinnen und Bürger mit der Bitte um Mithilfe.

Es geht um einen Vorfall, der sich am 3. oder 4. Dezember 2022 ereignet haben soll. Bereits zum zweiten Mal wurde ein Schwan misshandelt und brutal getötet. Der Tatort dürfte auf der Donauinsel im Bereich des 22. Bezirks zu suchen sein. Die Polizei ersucht um Kontaktaufnahme unter 01 313 103 3761 bei sachdienlichen Hinweisen.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.