Wir wollen wissen, woher unser Essen kommt!

      Wir wollen wissen, woher unser Essen kommt. Was Regionalität mit Klimaschutz zu tun hat - wir waren auf Spurensuche mit dem oberösterreichischen Klimalandesrat Stefan Kaineder.

      4/21/2021
      • Landwirtschaft
      • Klima
      • Tiere
      • Österreich

      Youtube Videos

      Diese Funktion speichert Cookies und benötigt deine Zustimmung. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung

      Wir wollen wissen, woher unser Essen kommt. Gerade bei tierischen Lebensmitteln ist es umso wichtiger, dass wir erfahren, wo und wie sie erzeugt wurden. Nur so kann man Massentierhaltung und Naturzerstörung eine Absage erteilen. Nur so kann man Tierwohl, Klimaschutz und den Erhalt der kleinbäuerlichen Landwirtschaft aktiv als Konsument unterstützen. Gemeinsam mit dem oberösterreichischen Klima- und Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder waren wir von oekoreich auf Besuch bei der Bauernfamilie Holzinger. Dieser Hof zeigt, dass es auch anders geht. Doch die beste Erzeugung hilft nicht, wenn es keinen starken Partner gibt. Also haben wir auch die Firma Gourmetfein besucht, die für die Veredelung sorgt. Wie man bei Lebensmitteln echte Regionalität garantieren und volle Transparenz leben kann, wie man im Verbund stark bleibt und was es für einen Unterschied macht, wenn draufsteht, was wirklich drinsteckt - schaut Euch das an. Den ganzen Film gibts hier!



      Video: Marc Jarabe


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.