Artikel

      Vorsicht: Hier in Österreich gilt jetzt höchste Unwetter-Warnstufe

      Aktuell wird Österreich wieder von einem besonders heftigen Unwetter heimgesucht.

      7/28/2021
      • Österreich
      • Umwelt
      Vorsicht: Hier in Österreich gilt jetzt höchste Unwetter-Warnstufe

      Aktuell wird Österreich wieder von einem besonders heftigen Unwetter heimgesucht. Seinen Schwerpunkt hat es diesmal in Oberösterreich und Niederösterreich, zu Beginn war es auch über Salzburg gezogen. Im südöstlichen Teil von Oberösterreich und im Westen von Niederösterreich gilt die höchste Unwetter-Warnstufe, die Bevölkerung wird aufgerufen Innenräume aufzusuchen.

      Rekord-Sommer bei Blitzen

      In Oberösterreich wurde heute die 400.000 Blitzentladung in diesem Sommer gemessen, ein 10-jähriger Rekordwert. Wie die Unwetter-Zentrale meldet, bestehen starke Temperaturunterschiede im Osten Österreichs, Wien schwitzt noch bei rund 30 Grad, in Wels werden nach den Stürmen nur noch unter 20 Grad gemessen. Im Mostviertel dürfte nun das Zentrum des Gewitters liegen, Sturmböen und Hagel sind zu erwarten.

      nullZAMG
      Übersicht der Unwetter-Lage, 16:00 Uhr
      Wetterwarnung

      Bis 22:00 Uhr besteht heute noch eine orangene Wetter-Warnung, es kann zu überfluteten Straßen und Murenabgängen kommen. Auch große Äste können brechen oder gar ganze Bäume entwurzelt werden, auf Brücken und exponierten Straßenteilen kann es zu starken Seitenwinden und damit einer erhöhten Unfallgefahr kommen.



      Jetzt oekoreich+ abonnieren und vollen Zugriff auf unsere exklusiven Recherchen & Hintergrundinformationen erhalten. Ein Abonnement sichert unseren Fortbestand. Jetzt oekoreich+ abonnieren!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.