Artikel

      Rückruf: Mehrere Fertig-Produkte mit Blei belastet

      Mehrere Fertig-Produkte, die in Österreich verkauft wurden, sind mit Blei belastet und werden daher zurückgerufen. Konkret betroffen sind:

      7/23/2021
      • Ernährung
      Rückruf: Mehrere Fertig-Produkte mit Blei belastet

      Ein Rückruf, der vermutlich viele nicht erreicht hat, weswegen wir ihn noch einmal bringen. Mehrere Fertig-Produkte, die bei LIDL Österreich verkauft wurden, sind mit Blei belastet und werden daher zurückgerufen. Konkret betroffen sind:

      • Kania Fix Nudel-Schinken Gratin, 30g: 06.09.2022
      • Kania Fix Nudel-Schinken Gratin, 28g: 06.11.2022 / 04.01.2023 / 31.01.2023 / 21.02.2023
      • Kania Fix Bolognese, 41g: 09.10.2022
      • Kania Fix Bolognese, 38g: 02.11.2022 / 14.11.2022 / 12.01.2023 / 15.02.2023
      • Kania Fix für Lasagne, 54g: 01.01.2023 / 25.01.2023 / 12.02.2023


      In Analysen wurde festgestellt, dass die Produkte mit Blei belastet sind. Hier kann man die AGES-Einschätzung zu Blei in Lebensmitteln nachlesen.

      Bei Fragen zum Thema steht der Lidl-Österreich-Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/500 810 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.



      Jetzt oekoreich+ abonnieren und vollen Zugriff auf unsere exklusiven Recherchen & Hintergrundinformationen erhalten. Ein Abonnement sichert unseren Fortbestand. Jetzt oekoreich+ abonnieren!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.