Artikel

      Produziert für die Müllverbrennung: So viel Neuware wird von Amazon vernichtet

      Wie der Online-Handel mit Tricks die Konsumenten verführt und warum er weiterhin ungehindert Neuware vernichtet. Hier die Hintergründe.

      1/4/2022
      • International
      • Umwelt
      Produziert für die Müllverbrennung: So viel Neuware wird von Amazon vernichtet

      Weihnachten ist vorbei und auch vergangenes Jahr hat der Online-Konsum weiter zugenommen. Durch die Pandemie und immer wieder verhängte Lockdowns wurde der Online-Handel mehr denn je befeuert. Er ist der klare Gewinner in der aktuellen Krise. An der vordersten Front: der Online-Riese Amazon mit 834,3 Millionen Euro Umsatz in Österreich und 24,7 Milliarden Euro in Deutschland im Jahr 2020. Der weltgrößte Online-Marktplatz macht aber nicht nur mit Umsatzgewinnen Schlagzeilen, sondern auch immer wieder mit einem Retouren-Geschäft, das in der Vernichtung von Waren mündet. Verbraucher kaufen dennoch weiter, weil Online-Händler wie Amazon dazu verführen.

      Jetzt exklusiv bei oekoreich: Die ganze Recherche zum Geschäft von Amazon lesen!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

      Mehr erfahren
      Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.