Artikel

      Preisgekrönt: Kampagne für Tierschutzvolksbegehren mehrfach ausgezeichnet!

      Das Tierschutzvolksbegehren war eine der erfolgreichsten Initiativen der letzten Jahre - die hervorragende Kampagnenarbeit dahinter wurde jetzt sogar zweifach ausgezeichnet.

      8/11/2021
      • Österreich
      Preisgekrönt: Kampagne für Tierschutzvolksbegehren mehrfach ausgezeichnet!

      Das Tierschutzvolksbegehren in Österreich war die erfolgreichste direkt-demokratische Initiative seit Jahren. Mit über 416.000 Unterschriften übertraf sie nicht nur alle Erwartungen, sondern demonstrierte inmitten des harten Lockdowns Anfang Januar eindrucksvoll, wie viel Kraft eine Bewegung entfalten kann, die von Bürger*innen selbst getragen wird. Das Tierschutzvolksbegehren zeichnete sich auch durch seine absolute Unabhängigkeit aus, keine Parteien, NGOs oder Konzerne waren involviert.

      Der große Erfolg des Volksbegehrens basiert nicht nur auf dem ehrenamtlichen Engagement von hunderten Mitstreiter*innen über fast 3 Jahre, sondern auch auf guter Kampagnenarbeit, die durch drei professionelle Agenturen unterstützt wurde. Springer & Jacoby, DonnerWetterBlitz und Yield haben unentgeltliche Leistungen für die Bürgerinitiative erbracht. Die Hauptkampagne „Tierschutz ist ein Volksbegehren“ von Springer & Jacoby wurde inzwischen schon zweimal ausgezeichnet.

      null
      Zwei der wichtigsten Preise

      Sowohl mit dem EFFIE Award 2020 in Bronze als auch mit dem OOH-Award in Bronze wurde die Plakatkampagne prämiert. Hier die Begründung der Jury des EFFIE Awards: „Impactstarke Inszenierung und hohe Mobilisierung zeichnen diese Kampagne aus. Die erfolgreiche Umsetzung des sehr emotionalen Themas mithilfe prominenter FürsprecherInnen und MultiplikatorInnen hat zum Erfolg geführt.“

      Der Initiator des Tierschutzvolksbegehrens, der die gesamten Aktivitäten auch koordiniert hat, Sebastian Bohrn Mena, bedankte sich für die große Unterstützung: „Die schönste Anerkennung für unsere Arbeit waren die über 416.000 Unterschriften, die wir gemeinsam sammeln konnten, und die vielen Gespräche, die wir führen konnten. Aber ich freue mich natürlich auch sehr darüber, dass wir gleich zwei der renommiertesten Preise in Österreich für unsere Kampagnen-Arbeit gewinnen konnten. Mein großer Dank gilt der Agentur Springer & Jacoby, die uns nicht nur maßgeblich beim Erfolg des Volksbegehrens unterstützt hat, sondern erneut unter Beweis gestellt hat, wie viel gutes Marketing auch für das Gute bewirken kann. Und das auch noch zu 100 Prozent pro bono. Vielen Dank!“

      Die Arbeit des Tierschutzvolksbegehrens wird von der Bürgerinitiative oekoreich fortgeführt. Aktuell befindet sich das Volksbegehren in parlamentarischer Behandlung, bis November 2021 soll es zu konkreten Schritten der Umsetzung kommen.



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.