Artikel

      Omas Rezepte: Köstlich leichtes vegetarisches "Erdäpfelgulasch"

      Es ist ein absoluter Klassiker der großmütterlichen Küche und noch dazu schnell und einfach zubereitet: Das Erdäpfelgulasch.

      1/9/2022
      • Ernährung
      • Österreich
      Omas Rezepte: Köstlich leichtes vegetarisches "Erdäpfelgulasch"

      Es ist ein absoluter Klassiker der großmütterlichen Küche und noch dazu schnell und einfach zubereitet: Das Erdäpfelgulasch. Immer mehr Menschen verzichten dabei auf die Beigabe von Fleisch bzw. Wurst und machen es damit zu einem noch leichteren und gesünderen Essen. Wir haben in Omas Rezeptbuch gekramt und bringen euch eine solche adaptierte Version. Los gehts:

      Wir brauchen Etwas Öl oder Butter zum anbraten. Außerdem:

      1 große Zwiebel
      2 Knoblauchzehen
      2 EL Paprika edelsüß
      500 ml klare Suppe
      5-6 große Erdäpfel (festkochend)
      Zum Würzen eine Prise Salz, etwas Kümmel, 1 Prise Pfeffer, 1 Lorbeerblatt, 1 Prise Majoran
      2 EL Sauerrahm
      2 EL Mehl

      Das Öl in einen Topf geben und die klein geschnittene Zwiebel darin goldgelb anbraten.
      Den klein geschnittenen Knoblauch dazu geben (auch gepresst möglich).
      Das Paprikapulver hinzu geben und umrühren und danach rasch mit der Suppenbrühe aufgießen.
      Danach die geschälten und klein geteilten Erdäpfel (Kartoffeln) ebenso beigeben.
      Die Gewürze einrühren und die Erdäpfel so lange köcheln lassen bis sie gar sind.
      Den Sauerrahm in einer Schüssel mit Mehl gut verrühren, sodass keine Klumpen mehr vorhanden sind.
      Dem köchelnden Gulasch beigeben und nochmals kurz aufkochen lassen. 
      Alles noch mal abschmecken und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

       Guten Appetit!


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.