Artikel

      Katastrophe: 1,5 Millionen Tiere verhungert, 13 Millionen Menschen bedroht

      Eine Katastrophe von unvorstellbarem Ausmaß baut sich gegenwärtig am Horn von Afrika auf.

      2/20/2022
      • Tiere
      • Ernährung
      • Landwirtschaft
      • Gesundheit
      • International
      Katastrophe: 1,5 Millionen Tiere verhungert, 13 Millionen Menschen bedroht

      Eine Katastrophe von unvorstellbarem Ausmaß baut sich gegenwärtig am Horn von Afrika auf. In den vergangenen Wochen sind bereits über 1,5 Millionen Tiere verhungert, nachdem eine beispiellose Dürre zu einer extremen Futterknappheit geführt hat. Wie Agenturen berichten, sind vor allem die ausbleibenden Regenfälle zwischen Oktober und Dezember des Vorjahres die primären Verursacher der aktuellen Situation.

      Nach den Tieren in der Landwirtschaft sind jetzt aber auch die Menschen vor Ort in Somalia, Kenia und Äthiopien akut vom Hunger betroffen – und könnten daran auch sterben, warnt die UNO. Bis zu 13 Millionen Menschen könnten den Hungertod erleiden, darunter besonders viele Kinder, wenn sich die Versorgungssituation nicht rasch verbessert. Rund 130 Millionen Euro an Hilfszahlungen werden akut benötigt um die Not zu lindern.


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.