Die Regiothek wurde für die Zukunft entwickelt. Leider ist dein Browser veraltet und unterstützt möglicherweise einige Techniken nicht mehr. Daher kann es zu Anzeigeproblemen kommen.

Du kannst z.B. Browse Happy besuchen um einen aktuellen Browser herunterzuladen.

Artikel

„Kann Erbrechen verursachen“: Bedenkliche Ergebnisse bei Fertigsalat-Test

Hunderttausende Menschen greifen tagtäglich in die Kühlregale von BILLA, SPAR & Co und nehmen sich ein fertiges Gericht mit.

7/10/2023
  • Österreich
  • Gesundheit
  • Checks & Tests
  • Konsumentenschutz
  • Ernährung
„Kann Erbrechen verursachen“: Bedenkliche Ergebnisse bei Fertigsalat-Test

Hunderttausende Menschen greifen tagtäglich in die Kühlregale von BILLA, SPAR & Co und nehmen sich ein fertiges Gericht mit. Speziell zur Mittagszeit sind die fertigen Sandwiches und Salate beliebt, der Aufwand ist gering und geschmacklich dürften sie zumindest befriedigen. Auch wenn der Preis vergleichsweise hoch ist und sich eine Selbst-Zubereitung lohnen würde, der Komfort steht im Vordergrund und der „Convenience“-Markt boomt.

Doch wirklich empfehlenswert sind die fertigen Speisen nicht, zumindest legt das ein aktueller Check der Konsumentenschützer*innen des VKI nahe. Diese haben sich 15 Produkte aus Supermärkten, Bäckereien und Bioläden näher angesehen und auch im Labor untersuchen lassen. Insbesondere Fertigsalate sind im Fokus der Tester gewesen, immerhin  bergen diese ein hohes Risiko für Keimvermehrung, so die Expert*innen.

Die absoluten Verlierer des umfangreichen VKI-Tests sind die beiden SPAR-Eigenmarken-Produkte „SPAR Enjoy by Didi Maier Protein Salat“ und der „SPAR Enjoy Salat Melone Prosciutto Rucola“. Bei diesen Produkten wurde eine hohe Konzentration eines Bakteriums festgestellt, das Durchfall und Erbrechen verursachen kann. Nicht empfehlenswert also. Außerdem gab es ein Produkt, ein Salat von „delitaly’s“, das bereits verdorben war.

Die gesamten Ergebnisse des VKI-Checks muss man leider käuflich erwerben, hier gibt’s alle Infos.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.