Artikel

Gute Nachrichten: Internationales Schutzpaket für Haie beschlossen

Bis zur letzten Minute wurde von Japan und anderen Fischfang-Nationen der Versuch unternommen, einen Kompromiss zu verhindern.

12/15/2022
  • International
  • Artenvielfalt
  • Tiere
Gute Nachrichten: Internationales Schutzpaket für Haie beschlossen

Bis zur letzten Minute wurde von Japan und anderen Fischfang-Nationen der Versuch unternommen, einen Kompromiss zu verhindern. Speziell die Jagd auf Blauwale, die kommerziell sehr ertragsreich ist, sollte von dem Schutz ausgenommen werden. Am Ende konnte sich die internationale Staatengemeinschaft aber dennoch auf neues Schutzpaket für Haie und andere Tierarten verständigen. Bei der jüngst stattgefundenen Weltartenkonferenz CITES in Panama haben sich 184 Staaten auf den stärkeren Schutz von über 100 Hai- und Rochenarten geeinigt, demnach dürfen die allermeisten Arten nur noch gehandelt werden, wenn der Erhalt der Bestände dadurch nicht gefährdet ist.


In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

Mehr erfahren

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.