Meinung

Greta Thunberg war nicht die erste Klima-AktivistIn

Alle kennen Greta Thunberg - aber es gibt so viel mehr junge Menschen, die sich schon lange für Klimagerechtigkeit einsetzen. Melissa Ofoedu hat exklusiv für oekoreich mit zwei Aktivist*innen aus Kenia und dem Sudan gesprochen.

7/13/2021
  • Klima
  • International
Greta Thunberg war nicht die erste Klima-AktivistIn

Die junge Schwedin Greta Thunberg war nicht die Erste, die sich für eine bessere Klimapolitik eingesetzt hat. Es gab vor allem im globalen Süden eine Vielzahl von Klima-AktivistInnen, die Vorreiter und Vorbild für die Arbeit junger AktivistInnen im globalen Norden waren. Im Zoom-Gespräch mit Paul Mutuku Kaluki aus Kenia und Nisreen Al Sayeem aus dem Sudan werden die Auswirkungen der Klimakrise auf die Ernährungssicherheit besprochen, sowie die historische Verantwortung der Industrieländer. Plus: Was die Klimabewegung im globalen Süden braucht, um weiterhin gehört zu werden.

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.