Reportage

Aufgedeckt: So wirbt der ORF für fragwürdiges Importfleisch

Wieso wirbt der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Österreich für das Hühnerfleisch eines Konzerns, dessen milliardenschwerer Oligarchen-Eigentümer nachweislich wegen der Verletzung von Menschenrechten kritisiert wird?

6/14/2022
  • Österreich
  • Landwirtschaft
  • Ernährung
Aufgedeckt: So wirbt der ORF für fragwürdiges Importfleisch

Wieso wirbt der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Österreich für das Hühnerfleisch eines Konzerns, dessen milliardenschwerer Oligarchen-Eigentümer nachweislich wegen der Verletzung von Menschenrechten kritisiert wird? Wieso wird im gebührenfinanzierten Fernsehen für dubioses Importfleisch geworben, das bei unabhängigen Tests als „nicht zufriedenstellend“ durchgefallen ist? Wir haben uns auf Recherche begeben und beim ORF nachgefragt. Die Erkenntnisse lassen tief blicken. Jetzt nur bei oekoreich die exklusive Reportage lesen!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.