Artikel

      Salmonellen in Gewürzen: Diese Produkte bitte nicht verwenden!

      Ein aktueller Warnhinweis des deutschen Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sorgt zurecht für große Unruhe.

      7/14/2021
      • Ernährung
      • Deutschland
      Salmonellen in Gewürzen: Diese Produkte bitte nicht verwenden!

      Ein aktueller Warnhinweis des deutschen Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sorgt zurecht für große Unruhe. In Chargen der Produkte „Auftragsgriller“, „Senfkörner“ und „Steakhousepfeffer“ des Herstellers Kirchner Gewürze GmbH & Co. KG wurden Salmonellen nachgewiesen. Das Bundesamt weist in dem Zusammenhang auf die möglichen gesundheitlichen Gefahren beim Verzehr hin:

      Laut Robert-Koch-Institut äußert sich eine Salmonellen-Erkrankung innerhalb einiger Tage nach Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und gelegentlichen Erbrechen und leichtem Fieber. Die Beschwerden klingen in der Regel nach mehreren Tagen von selbst wieder ab. Insbesondere Säuglinge, Kleinkinder, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem können schwere Krankheitsverläufe entwickeln. Personen, die diese Lebensmittel gegessen haben und schwere oder anhaltende Symptome entwickeln, sollten ärztliche Hilfe aufsuchen und auf eine mögliche Salmonellen-Infektion hinweisen. Sich ohne Symptome vorbeugend in ärztliche Behandlung zu begeben, ist nicht sinnvoll.“

      Hier finden sich die detaillierten Rückruf-Informationen:

      -      Auftragsgriller
      -      Senfkörner
      -      Steakhousepfeffer

      Die betreffenden Produkte können natürlich gegen vollen Ersatz der Kosten retourniert werden.



      Jetzt oekoreich+ abonnieren und vollen Zugriff auf unsere exklusiven Recherchen & Hintergrundinformationen erhalten. Ein Abonnement sichert unseren Fortbestand. Jetzt oekoreich+ abonnieren!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.