Artikel

      „Pietätlos und gefährlich“: Heftige Kritik an Rabattschlachten vor Lockdown

      Kurz vor dem bundesweiten Corona-Lockdown locken Handelskonzerne mit einem "Extrem-Wochenende" - das sorgt für heftige Kritik.

      11/19/2021
      • Österreich
      • Gesundheit
      „Pietätlos und gefährlich“: Heftige Kritik an Rabattschlachten vor Lockdown

      Die österreichische Bundesregierung wird heute Freitag einen bundesweiten Lockdown für alle in Österreich lebenden Menschen verkünden, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht. Doch noch bevor die Bestimmungen im Detail bekannt sind, locken bereits Handelskonzerne mit besonderen Rabatten. So wird mit bis zu 50 Prozent-Aktionen geworben, manche Supermärkte veranstalten gar ein „Extrem-Wochenende“.

      Überhaupt keine Notwendigkeit gegeben

      Im Netz sorgt das für Empörung, denn so werden innerhalb von kurzer Zeit noch einmal viele Menschen auf engsten Raum zusammengetrieben. „Pietätlos“ finden das manche, andere bezeichnen das Vorgehen der Handelskonzerne gar als „gefährlich“. Notwendig ist es im Lebensmittelbereich zudem überhaupt nicht, gilt doch selbst im „harten Lockdown“ niemals eine Beschränkung für die Güter des täglichen Bedarfs.



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.