Meinung

      "Nichts rechtfertigt die Misshandlung von Tieren" - Die ganze Rede im Nationalrat

      Die ganze Rede von Initiator Sebastian Bohrn Mena bei der Debatte des erfolgreichen Tierschutzvolksbegehrens im österreichischen Nationalrat.

      6/12/2021
      • Österreich

      Youtube Videos

      Diese Funktion speichert Cookies und benötigt deine Zustimmung. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung

      Das Tierschutzvolksbegehren, das von über 416.000 Menschen trotz hartem Lockdown im Januar 2021 unterschrieben und damit zur erfolgreichsten Initiative seit Jahren wurde, erlebte kürzlich einen weiteren Höhepunkt in der parlamentarischen Debatte. Im Rahmen eines mehrstündigen Hearings wurden Expert*innen befragt, die Abgeordneten aller Parteien haben sich dazu geäußert. Den Anfang und das Ende gestalteten die Initiatoren, vertreten durch Sebastian Bohrn Mena. Hier gibts seine gesamte Rede zum Nachschauen.


      In eigener Sache: Wir arbeiten unabhängig von Parteien und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories und exklusive Einblicke.

      Mehr erfahren

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.