Reportage

Bundesheer-Stiefel: Materialien stammen aus fragwürdigen Quellen

Ein „Schuh aus Österreich“ entpuppt sich als globales Sammelsurium zum Billigstpreis, Anfragen an Bundesheer und Hersteller Rukapol bringen interessante Einblicke.

1/23/2024
  • Umwelt
  • Checks & Tests
  • Klima
  • Österreich
  • Textilien
Bundesheer-Stiefel: Materialien stammen aus fragwürdigen Quellen

Als der neue Bundesheer-Stiefel mit viel Pomp & Trara medial vorgestellt wurde, war noch von einem "Schuh aus Österreich" die Rede. Er würde den höchsten Ansprüchen genügen, tönte man, die Ministerin höchstpersönlich nahm das neue Schuhwerk für die Soldaten freudig entgegen. Doch woher stammt der Stiefel und die Materialien für ihn wirklich? Wer erzeugt diese und unter welchen Bedingungen? oekoreich hat sich exklusiv auf Recherche begeben und bietet nun spannende Einblicke. Jetzt die exklusive Recherche lesen!

Jetzt abonnieren
Logo Oekoreich

Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

Mehr erfahren
Bereits oekoreich+ Abonnent*in?

Jetzt weiterlesen

oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.