Artikel

      Achtung Rückruf: Schon wieder hochgiftiges Chrom in Schuhen!

      Schon wieder wurde das krebserregende Chrom VI in Schuhen gefunden - und wieder ist es der gleiche milliardenschwere Handelskonzern, der seine Produkte zurückrufen muss.

      7/13/2021
      • Österreich
      • Umwelt
      Achtung Rückruf: Schon wieder hochgiftiges Chrom in Schuhen!

      Das gibt’s doch nicht! Es ist noch nicht sehr lange her, da wurden ausgerechnet Baby- und Kinderschuhe zurückgerufen. Hintergrund war auch damals, dass hochgiftiges Chrom VI nachgewiesen wurde. Jetzt muss der Milliardenkonzern HOFER, Tochter der deutschen ALDI-Gruppe, erneut Produkte aus seinem Sortiment zurückrufen. Und wieder ist es das als krebserregend eingestufte Chrom VI, das in Schuhen gefunden wurde. Bei Körperkontakt kann es schwere Allergien auslösen, weswegen man Abstand halten sollte.

      Bereits im Mai wurde der erbgutverändernde Giftstoff in Schuhen bei HOFER nachgewiesen und musste von dem Konzern zurückgerufen werden. Konkret ruft HOFER diesmal die „Damen und Herren Trekkingsandalen des Lieferanten Gebra GmbH & Co. KG" zurück. Das giftige Chrom VI soll an der Decksohle nachgewiesen worden sein. Die Schuhe konnten zum Preis von 14,99 Euro am 29. April 2021 in allen HOFER-Filialen in Österreich gekauft werden, HOFER wird aber bei Rückgabe den vollen Preis zurückerstatten.



      Jetzt oekoreich+ abonnieren und vollen Zugriff auf unsere exklusiven Recherchen & Hintergrundinformationen erhalten. Ein Abonnement sichert unseren Fortbestand. Jetzt oekoreich+ abonnieren!

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.