Artikel

      Wie die Gates-Stiftung afrikanische Bauern in Abhängigkeit & Armut treibt

      Falsche Versprechen: Statt Bäuerinnen und Bauern in Afrika bei der Souveränität zu unterstützen, wurden sie in die Abhängigkeit multinationaler Konzerne getrieben. Unterstützt mit Steuergeld aus Deutschland.

      6/21/2021
      • Landwirtschaft
      • International
      Wie die Gates-Stiftung afrikanische Bauern in Abhängigkeit & Armut treibt

      Der Ansatz klang vielversprechend: Finanziert mit den Milliarden der superreichen Familien Gates und Rockefeller, sollte das Einkommen von afrikanischen Bäuerinnen und Bauern kontinuierlich gesteigert werden. Doch die von ihnen im Jahr 2006 begründete „Alliance for a Green Revolution in Africa“, kurz AGRA, wollte noch mehr. Die Ernährungssicherheit von Menschen in Afrika sollte angehoben, der Umweltschutz und die Anpassungsfähigkeit an die Veränderungen durch den Klimawandel erhöht werden. Alles hehre Ziele.
       
      Doch wie sich nun zeigt, ist in manchen Fällen sogar das Gegenteil bewirkt worden. Wie der Spiegel unter Bezug auf zahlreiche Experten berichtet, hat AGRA lange Zeit die negativen Auswirkungen seines Engagements verheimlicht – erst massiver öffentlicher Druck, bis hin zu einem Auskunftsgesuch in den USA, führten dazu, dass die eigene Evaluation der Aktivitäten in Afrika veröffentlicht wurden. Und die lesen sich nicht wie eine Erfolgsgeschichte, obwohl die Stiftungsaktivitäten mit öffentlichen Geldern, etwa aus Deutschland gefördert wurden.

      Jetzt abonnieren
      Logo Oekoreich

      Werde Mitglied bei oekoreich+ und erhalte Zugang zu unseren Top-Stories.

      Mehr erfahren

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.