Artikel

      Unwetter-Katastrophe: 7 Tornados ziehen Spur der Verwüstung durch Norditalien

      Dieser Tag wird in die Geschichte eingehen: 7 Tornados haben den Norden Italiens verwüstet.

      9/19/2021
      • Umwelt
      • International
      Unwetter-Katastrophe: 7 Tornados ziehen Spur der Verwüstung durch Norditalien
      Tornado in Italia

      Der 19. September wird wohl in die Geschichtsbücher Italiens eingehen – zumindest was die Wetteraufzeichnungen betrifft. Noch nie gab es ganze 7 Tornados an einem einzigen Tag. Genau das ist aber am heutigen Sonntag passiert, eine Superzelle in der Lombardei produzierte die heftigsten Unwetter in der Geschichte.

      nullTornado in Italia
      In Norditalien haben die Stürme zu heftigen Zerstörungen geführt, wie zahlreiche Aufnahmen im Netz dokumentieren. Besonders betroffen dürfte der Süden von Mailand sein.
      nullTornado in Italia
      Die Unwetterzentrale führt als Erklärung zu dem Phänomen aus: "Starke Tornados entstehen im Zusammenhang mit sog. Superzellengewittern. Es handelt sich dabei um meist langlebige, kräftige und alleinstehende Gewitter, welche einen beständigen rotierenden Aufwind aufweisen (Mesozyklone). Superzellen entstehen bei ausgeprägter Windscherung, die dafür sorgt, dass der Aufwindbereich eines Gewitters – wo es zur Tornadoentwicklung kommen kann – räumlich getrennt von dessen Abwindbereich liegt, wo der Niederschlag fällt."



      In eigener Sache: Wir arbeiten zu 100 Prozent unabhängig von Staat, Parteien, NGOs und Konzernen. Um unseren Fortbestand zu sichern, sind wir auf Abonnent*innen angewiesen. Bitte schließen Sie jetzt ein Abo ab und ermöglichen Sie damit unsere Berichterstattung. Danke!

      Jetzt weiterlesen

      oekoreich möchte ein bestmögliches Onlineangebot bieten. Hierfür werden Cookies gespeichert. Weil uns Transparenz wichtig ist können Cookies und die damit verbundenen Funktionalitäten, die nicht für die Grundfunktion von oekoreich notwendig sind, einzeln erlaubt oder verboten werden.
      Details dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung. Dort kannst du deine Auswahl auch jederzeit ändern.